"Schlagerseligkeit" ist das trügerisches Leitmotiv des neuen KRIMI-DINNERS vom „Schauspiel Dinner Nordhorn“.

Veranstaltungsort ist der EMSLANDSAAL KAMP in Meppen.

Karten sind im Vorverkauf bei TIM Touristik in Meppen ab sofort erhältlich. 

Diesmal steht im Mittelpunkt ein deutsches Ehepaar, dass sich endlich mal seinen vor allem klischeebehafteten Urlaubstraum in südlichen Ländern erfüllen will. An den Gardasee soll es gehen. Doch wer die bisherigen Stücke von Eva Götting-Ennen und Daniel Niers kennt, weiß, dass es sich hier nicht um eine harmlose Urlaubsgeschichte handelt. Das sich hinter dem scheinbaren Kleinbürgeridyll etwas anderes verbirgt, wird erst allmählich klar.
Mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden.


17.03. & 18.03.2023 (Freitag / Samstag)


64,50 Euro


19.00 Uhr
19.30 Uhr Menü


ca. 100-150 Personen pro Abend

MENÜ

Frisches Baguette / Knoblauch-Kräuterdip / Tomaten-Frischkäsedip


Kalte Fischvorspeise

Lachs-Röschen vom hausgebeizten Gravedlachs auf kleinen Kartoffelrösti mit Senf-Dillsoße und Mousse von der Rauchforelle auf Schwarzbrottaler an buntem Salat

* * * * *

Champignon-Lauchcremesuppe

mit Kräutercroutons

* * * * *

Tournedo vom Schweinefilet

im Schinkenmantel gebraten

&

Hähnchenbrustfilet

mit Blattspinat gefüllt

dazu Kräuter-Sahnesoße

Buntes Pfannengemüse und Kartoffelgratin

* * * * *

Hausgemachtes Krokanteis mit Karamellsoße

und Himbeer-Mascarponecreme


Vegetarisches Menü

Ziegenfrischkäse im Knuspermantel

auf Feigenkompott an Salat

(Drei kleine Bruschetta an Salat)

* * * * *

Champignon-Lauchcremesuppe

(Gemüsebrühe mit veganen Maultaschen)

* * * * * *

Gemüseschnitzel wie Karte

(Gemüseschnitzel wie Karte)

* * * * * *

Hausgemachtes Krokanteis mit Karamellsoße

und Himbeer-Mascarponecreme

(Vegane Eisvariation)